Individuelles Training

… für den Alltag – Grundgehorsam 

Grundgehorsam ist im Alltag unbedingt notwendig. Ein folgsamer Hund kann besser in das Familienleben mit einbezogen werden.   Außerdem kann man ihm mehr Freiheiten erlauben. Dies trägt wesentlich zum Wohlbefinden des Hundes bei, der nur – wenn er seinen Platz im Rudel kennt – ausgeglichen und glücklich sein kann.

Zum Grundgehorsam gehören

  1. SITZ
  2. PLATZ
  3. FUSS
  4. BLEIB
  5. HIER / KOMM
  6. NEIN / AUS
  7. NICHT DRÄNGELN

 

Stärken der Bindung

Das Vertrauen des Hundes in den Besitzer ist der Grundstein für eine gute Bindung. Um die Mensch-Hund-Beziehung zu festigen, stehen einige Übungen zur Verfügung. Bei diesen lernt das Tier dem Besitzer zu vertrauen, der seinen Hund wiederum selbstsicher, natürlich und ruhig durch die Übung führt.

Der Hund lernt, dass der Rudelführer jemand ist, der Situationen unter Kontrolle hat. Ziel ist es, die Position im Rudel, die Bindung und das Vertrauens zu stärken.